Elke Gaspari

 

Obfrau

Kindergartenpädagogin

23 Jahre Berufserfahrung

Mama von 2 Kindern



            Bianca Rinner

 

                   Schriftführerin

                    Teamkollegin

                    Betreuerin


Der Verein M.A.M.A. - Mit Allen Menschen Arbeiten- wurde gegründet, um allen Kindern aller Altersstufen, Müttern, Vätern und Großeltern die Möglichkeit zu geben, viele Angebote rund um die Familie, aber auch andere informative Kurse in ein und derselben Institution zu nutzen. Auch Erwachsene ohne Kinder sind herzlich willkommen. Eine flexible, stundenweise Kinderbetreuung durch pädagogisch geschultes Personal soll Eltern einerseits ein wenig Freiraum und Kindern die Möglichkeit geben, mit anderen zu spielen. Andererseits soll sie den Eltern aber auch selbst Zugang zu Kursangeboten des Vereins M.A.M.A. ermöglichen. Da ich selbst Mutter von zwei Kindern bin, weiß ich, dass es oft Situationen gibt, in denen man keinen passenden Babysitter für seine Kinder hat.

Kommen Sie doch einfach einmal im Verein M.A.M.A. (Attemsgasse 21, 8010 Graz) vorbei und schauen Sie sich unverbindlich die Institution M.A.M.A. an. Durch die Schaffung einer familienfreundlichen, heimeligen Atmosphäre  auf knapp 200 qm will M.A.M.A. jedem das Gefühl der Zugehörigkeit geben.

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen rufen Sie einfach zu unseren Bürozeiten von Montag-Freitag 9.00-11.30 Uhr an. Sie können uns auch eine Mail direkt über unsere Kontaktseite auf unserer Homepage schreiben.

Gerne stellen wir Ihnen auch persönlich unser vielfältiges Angebot vor. Gemeinsam können wir dann ein auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Programm erstellen.

Wir freuen uns auf Sie.

Komm zu M.A.M.A.


 

Personenbeschreibungen der Kursleiterinnen:

 

 

MMag. Dr. Sonja Maria Bachhiesl

Ich bin Philosophin, Juristin, leite eine Eltern-Kind-Gruppe und habe drei Kinder im Alter von 9, 6 und 3 Jahren. Im Herbst 2015 habe ich mein Herzensprojekt, die Spielosophie begründet, in der ich kreative Spielgruppen für Kleinkinder (8 Monate bis 3 Jahre) und philosophische Workshops für Kinder (4-10 Jahre) und Jugendliche (11-15 Jahre) anbiete. Mit Kindern zu "arbeiten", mit ihnen zu philosophieren empfinde ich als riesengroße Freude. In der Freizeit bin oft mit meiner Familie in der Natur unterwegs und lese gerne.

 

Gerlinde Iby

Ausgebildet ursprünglich als Pflichtschullehrerin in Graz, mit Abschluss im Jahr 1987 und Zusatzausbildungen an der damaligen Pädagogischen Akademie, verschlug es mich an die Montanuniversität Leoben, in die Universitätsbibliothek.Eigentlich vorerst als „Zwischenstation“ gedacht, bin ich seit 1987 nun an der Montanuniversität in Leoben beschäftigt. Ich absolvierte im Jahr 2015 in Graz an der Bachblütenakademie  die Ausbildung zur „Diplomierten Bachblütenberaterin“. Als überzeugte Bachblütenanwenderin gebe ich meine Erfahrungen und das Wissen über Bachblüten in Vorträgen weiter.

 

Martina Iby

Geboren 1995 in Leoben, wohne ich seit Herbst 2013 in Graz. Ich habe den Universitätslehrgang für „Elementare Musikpädagogik“ an der Kunstuniversität Graz absolviert und an zahlreichen Kursen für musikalische Früherziehung teilgenommen. Derzeit studiere ich Musikwissenschaften und Pädagogik. Mit Kindern arbeite ich sehr gerne zusammen, das gemeinsame Musizieren mit ihnen ist auch für mich jedes Mal ein schönes Erlebnis und eine große Bereicherung.

  

Ulli Konrad

Als Sozialpädagogin arbeite ich seit Jahren mit Kindern verschiedensten Alters. Mich begeistert ihre natürliche Neugier, die Freude daran Sachen auszuprobieren und zu lernen. Gemeinsam mit meiner Cocker Spaniel Hündin Stella habe ich die Therapiebegleithundeprüfung abgelegt. Stella liebt den Umgang mit Kindern, ihr freundliches und ruhiges Wesen macht sie zu einem idealen Therapiebegleithund.

 

Bianca Lauterbach

Ich habe Pädagogik in Graz studiert und bin Dipl. Mentaltrainerin und Energetikerin für Kinder und Jugendliche. Vor meinem Studium war ich als Kleinkindpädagogin und Kinderanimateurin tätig.

In meiner Freizeit meditiere ich gerne und mache Yoga. Ich liebe die Berge und die Natur.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht mir großen Spaß. In meinen Meditation-Workshops begleite ich gerne alle, die sich nach innerer Ruhe sehnen, die den Alltag kurz ausschalten möchten oder die vergangenen bzw. präsenten Themen aufarbeiten wollen. In meinen Mentaltraining-Workshops begleite ich Kinder und Jugendliche, die durch verschiedenste Trainingsmethoden den alltäglichen Herausforderungen in Freizeit, Schule und in der Familie annehmen und meistern wollen.