Flexible, stundenweise Kinderbetreuung

Für Kinder im Alter von 0 - 10 Jahren.

 

M.A.M.A. ist gegen Voranmeldung für die stundenweise Kinderbetreuung täglich

außer Samstag, Sonn- und Feiertagen geöffnet.

 

Öffnungszeiten für die flexible, stundenweise Kinderbetreuung:

Montag bis Freitag von 07.30 - 18.00 Uhr.

Während der Schulferien bis 15.00 geöffnet. (siehe Startseite)

 

Eltern können ihre Kinder während ihrer Arbeitszeit, einem Einkauf, Stadtbummel, Amts-, Arztterminen, Kursbesuch bei M.A.M.A. und vielem mehr von pädagogisch geschultem Personal betreuen lassen.

 

Rufen Sie bitte spätestens einen Tag vor der gewünschten Betreuungszeit unter 0316 / 32 87 47 von Montag bis Freitag zwischen 9.00 –11.30 Uhr an, um Ihr/e Kind/er anzumelden.

 

Bezahlung:

 

Gerechnet wird immer ab dem vereinbarten Betreuungsbeginn, auch wenn Sie später eintreffen sollten. Die erste Stunde ist in jedem Fall zur Gänze zu bezahlen. Danach wird im Halbstundentakt abgerechnet. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird die Betreuung zur Gänze verrechnet. Bei Absage während der Bürozeit (9.00 – 11.30 Uhr) am Tag vor der vereinbarten Betreuungszeit verrechnen wir keine Stornogebühr. Danach berechnen wir bis 10.00 Uhr des Betreuungstages (bis 9.00 Uhr sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter der Nummer 32 87 47, von 9.00 – 10.00 Uhr sind wir dann persönlich erreichbar) eine Stornogebühr von einer Stunde. Nach 10.00 Uhr verrechnen wir die vereinbarte Betreuung wieder zur Gänze. Die erste Stunde wird mit € 7,90 berechnet, jede weitere halbe Stunde kostet € 3,10.

Es gibt die Möglichkeit, einen 10 - Stunden - Block um  € 63,00 zu erwerben. Somit kostet die erste Stunde nur € 6,30 und jede weitere halbe Stunde € 3,15.

Achtung: nur Barzahlung (oder 10-Block) bei Abholung des Kindes möglich!

Wichtig ist, dass während des Aufenthaltes Ihres Kindes bei M.A.M.A., Sie oder eine andere von Ihnen namhaft gemachte Person telefonisch erreichbar sind. Bei Ihrem ersten Besuch bekommen Sie ein Stammblatt, damit die wichtigsten Daten Ihres Kindes für uns erfasst werden können. Sämtliche Daten, die Sie uns überlassen, werden nur für unsere Zwecke gespeichert und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

 

Ermäßigung für Studierende und Bedienstete der Karl-Franzens-Universität Graz, Kunstuniversität und der  Medizinischen Universität Graz.

 

 

 

Durch Kooperationen mit den oben genannten Stellen erhalten Studierende und Bedienstete der Universitäten Graz ermäßigte 10-Stunden-Blöcke. Der Kauf subventionierter Blöcke ist mit 5 Blöcken pro Monat limitiert. (Änderungen vorbehalten)

 

 

 

  • Studierende der Karl-Franzens-Universität Graz und der Kunstuniversität Graz erhalten den 10er-Block um € 30.
    Wo? unikid & unicare, Harrachgasse 32. Bitte vorher anrufen: 0316/380-2168.

     

  • Studierende der Karl-Franzens-Universität Graz erhalten den 10er-Block um             € 30.
    Wo? Sekretariat der ÖH, Schubertstraße 6a. Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-13 Uhr, 0316/380-2900.

     

  • Bedienstete der Karl-Franzens-Universität Graz und der Kunstuniversität Graz erhalten den 10er-Block um € 35.
    Wo? unikid & unicare, Harrachgasse 32. Bitte vorher anrufen: 0316/380-2168.

     

  • Bedienstete der Medizinischen Universität Graz kaufen den 10er-Block um € 45 und Studierende der Medizinischen Universität erhalten den 10er-Block um € 35.

    Wo? Servicestelle für Vereinbarkeit, kinderCAMPUSbüro, Universitätsstraße 6, 0316/385-72077.

 

 

Ermäßigung für alle Grazer Familien möglich!

 

Seit Oktober 2014 werden auch jene Eltern von der Stadt Graz gefördert, die ihre Kinder stundenweise und flexibel betreuen lassen. Die Förderhöhen sind analog jener Förderung bei der Betreuung durch Tagesmütter/väter. Die Förderung geht auf die Einkommenssituation der Eltern ein. Näheres bei uns im Verein M.A.M.A. oder www.graz.at.

 

Achtung!! Keine Doppelförderung bei einem Block (z.B. Uni und Stadt Graz) möglich.

 

Studenten und Bedienstete der Karl-Franzens bzw. Medizinischen Universität könnten sich aber nach den 5 limitierten Blöcken /Monat durch eine Subvention der Stadt Graz  unterstützen lassen.

 

 

 


 

Informationen zur zusätzlichen Verwendung unserer ermäßigten 10-Blöcke

 

Der Verein M.A.M.A. möchte mitteilen, dass die 10-Blöcke der Kooperationspartner nun auch für unser Kursprogramm verwendet werden dürfen. Somit kann die Stundenanzahl des jeweiligen Kurses mit der entsprechenden Anzahl von

10-Blockstunden abgegolten werden und es muss lediglich nur mehr die Differenz

Dabei ist zu beachten, dass die Differenz der Kursstunde und der Blockstunde zu bezahlen ist.

Somit dürfen Familien, die ihre 10-Blöcke bei Kooperationspartnern (Studierende und Bedienstete der Karl-Franzens-Universität Graz, Kunstuni und Medizinischen Universität Graz) an einer Außenstelle erwerben, € 5,90,- pro Kursstunde in Abzug bringen. Die Differenz zwischen erworbenen 10-Block und tatsächlichem Wert des Blockes wird nun auch dankenswerterweise von unseren Kooperationspartnern getragen.

Wichtig: es ist nicht möglich eine Kursstunde mit mehreren Blockstunden zu bezahlen.

Die Abrechnung erfolgt ausschließlich im Verhältnis des Stundenausmaßes 1:1.

Familien, die von der Stadt Graz subventioniert werden, dürfen ebenfalls die Kursstunden 1:1 mit dem Grazer Stempelpass abgelten lassen.

Der Verein M.A.M.A. hofft nun, allen Familien einen erleichterten Kursbesuch zu ermöglichen. Diese Änderung tritt mit 01.03.2016 in Kraft.

 

Stundenabrechnung im Verein M.A.M.A. mittels 10-Block

 

Der Verein M.A.M.A. möchte alle Familien mit Anspruch auf ermäßigte 10-Blöcke des Vereins M.A.M.A. informieren, dass in einer Besprechung mit den Kooperationspartnern der Karl Franzens Universität explizit darauf hingewiesen wurde, dass  mit Stichtag 01.03.2016 alle offenen Beträge der flexiblen Kinderbetreuungseinrichtung bezahlt werden müssen. Es ist nicht mehr möglich, besuchte Kinderbetreuungsstunden im Verein aufschreiben zu lassen, da die Übersicht der Kooperationspartner über den Erwerb und Verbrauch der 10-Blöcke nicht mehr gewährleistet ist.

Somit möchten wir alle Familien, die Blöcke von unseren Kooperationspartnern beziehen nun bitten, die offenen Beträge bis spätestens 01.03.2016 zu begleichen.

Da es nun Studierenden, Bediensteten der Karl-Franzens-Universität Graz und Kunstuni möglich ist, uneingeschränkt 10-Blöcke des Vereins M.A.M.A. zu erwerben, möge man sich bitte die Anzahl der zu benötigten Blöcke im Vorfeld besorgen und beachten, dass die Büros von unseren Kooperationspartnern an manchen Tagen (Ferien) geschlossen sein könnten.